Start | Erstpilger | Geschichte | Pilgerweg | Wallfahrtsablauf | Blutsfest | Ortsgruppen | Galerie | Presse | Archiv | Links | Kontakt
 
 

Berühren lassen von

 …Gott …dem Schicksal von Mitmenschen …der Natur   …

Mit diesem besonderen Leitgedanken beginnt am 22. Mai 2018 unsere 370-ste Fußwallfahrt von Köln-Porz-Urbach nach Walldürn/Odenwald.

Wir laden Sie ein, uns auf unserer 7-tätigen Fußwallfahrt (22. Mai 2018 – 29. Mai 2018) ein Stück, einen oder mehrere Tage oder die ganze Wallfahrtsstrecke mit uns zu ziehen.

Es erwarten Sie:

  • Ein Aufbruch aus dem Alltag in eine Wallfahrtszeit mit viel Zeit für sich selber

  • Ein Loslassen von der Hektik des Alltags

  • Eine Begegnung mit neuen und alten Mitpilgern

  • Eine Erfahrung, von der Gemeinschaft getragen zu sein

  • Eine Möglichkeit, Zeit gemeinsam mit Gott zu verbringen in Andachten, Gottesdiensten und unterwegs

  • Eine Möglichkeit, Gastfreundschaft zu erleben

Wenn Sie Interesse haben melden Sie sich unter Email Adresse Wallfahrt.koeln.wallduern@gmail.com oder wenden Sie sich an unser Pfarrbüro Tel. 02203-1015012.

Die folgenden Seiten sollen Ihnen einen Einblick in unsere Wallfahrt ermöglichen.

 

Besuchen Sie
uns auch auf

Besucher:

 

Counter


 

Was ist eine Wallfahrt?

[...]


Aktuelles

Aktuelle Presseberichte über die Fußwallfahrt 2017

[...]

Pontifikalamt unserer Fußwallfahrt 2017 mit Kardinal Wölki in Walldürn

[...]


Termine

 


Wissenswertes

[...] hier erhalten Sie weitere Informationen zur Fußwallfahrt auf dieser Homepage

Anmeldung [...]

Wallfahrtsplan [...]

Übernachtungen [...]

Wallfahrts-ABC [...]

 

Besondere Informationen zu Übernachtungen

Das Hotel 'Westerwälder Hof' in Herschbach ist geschlossen worden.

Die Pension 'Zum weißen Ross' in Limburg steht uns ebenfalls nicht mehr zur Verfügung

Das Hotel 'Zum Anker' in Obernburg wird renoviert und steht nicht zur Verfügung.

 


 

Downloads

Anmeldeformular

Wallfahrtsplan

Hotelliste

Wallfahrtsflyer 2017

 

 

 

 

   

Gebet

 

An einen Pilger

Du hast Dich auf den Weg gemacht. Weil Du es Willst. Weil Du es brauchst.

Du weißt: Der Weg wird Dich fordern.

Du läufst - manchmal bis zur Erschöpfung – über Höhen, Tiefen und Ebenen, durch Gelände und bei jedem Wetter.

Du wirst über Dich hinauswachsen – und dadurch zu neuen Kräften gelangen!

Stolpersteine werden zu Meilensteinen.

Umwege zur Zielgeraden.

Erleben und Erkenntnis zwischen Chaussee und Trampelpfad, zwischen Wald und Bundesstraße.

Dein Ziel liegt zwischen Welten und in Deinem Glauben – und letztlich in Dir selbst.

                 (Martina Crone-Erben)

 

 

 

(c) Bruderschaft vom kostbaren Blut, 51145 Köln

Impressum | Sitemap