Frankfurter St. 524, 51145 Köln info@wallfahrt-koeln-wallduern.de 02203-1015012

Norbert Mission in Banjhapara

Ein Teil, der bei unserer Wallfahrt 2019 gesammelten Spenden, ist der Norbert Mission in Banjhapara im indischen Bundesstaat Westbengalen zugute gekommen. Unsere Spende wurde durch die Missions- und Nothilfe Limburg e.V. übergeben.

Die „Norbert Catholic Mission“ liegt in ländlichem Gebiet Nordost-Indiens etwa 350 km nördlich von Kalkutta, nahe der Grenze zu Bangladesch. Sie besteht aus etwa 75 kleineren Siedlungen, in denen zehn bis 15 Familien leben.
Die Erschließung dieser ärmlichen ländlichen Region erfolgt zum Teil über unbefestigte Pistenwege, die sich in der Regenzeit schnell in unpassierbare Wege verwandeln und nur noch mit Traktoren befahrbar sind.
Trotz ihrer Minderheiten-Situation nimmt die katholische Kirche ihre Verantwortung in der indischen Gesellschaft wahr.
Gerade im Gesundheitswesen in den ländlichen Regionen Indiens kümmern sich außer den Missionsstationen fast niemand um die Gesundheit der Menschen. Die Gebiete sind wirtschaftlich unattraktiv.
Die Missionspfarrer sind hier Seelsorger, Sozialarbeiter, Entwicklungshelfer – Helfer in allen Alltagsnöten der Menschen.
Oftmals bietet die christliche Hoffnung die einzige Lebensperspektive.

Allen Teilnehmern der Wallfahrt 2019 und allen Spendern hier noch einmal ein herzliches Dankeschön.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.